Oratorienchormitglieder auf Konzertreise am Gardasee ...

Mit der Kantorei der evangelischen Bensheimer Michaelsgemeinde, unter der Leitung von Propsteikantor Konja Voll, in die Bensheimer Partnerstadt Riva, zu einem Konzert in der evangelischen Kirche in Arco.

Einige Mitglieder des Oratorienchors hatten die Möglichkeit, mit der Bensheimer Kantorei an einer Konzertreise nach Riva am Gardasee, Partnerstadt Bensheims, und den entsprechenden Proben hierfür teilzunehmen. 

Schon am Sonntag, den 30.9., wurden wir vom Pfarrer der evangelischen Kirche in Arco herzlich willkommen geheißen, um dann in seinem Gottesdienst schon Kostproben unseres Programms zu geben. 

Nach weiteren Proben vor Ort wurde im Konzert am Dienstag, 2.10.2018 abends, ein abwechslungsreiches Programm gesungen mit Chorstücken von Händel, Mendelssohn-Bartholdy, Knut Nystedt und Anderssen, sowie ein schwungvolles altes italienisches Tanzlied: die "Villanella alla Napolitana" von Ignazio Donati. 

Der Applaus unseres Publikums in der evangelischen Kirche in Arco ermutigte zu einer Zugabe: das "Laudate" von Knut Nystedt.

 

Die Freizeit kam aber auch nicht zu kurz: so konnten wir zwischen den Proben bei herrlichem Wetter das Castelo d'Arco erwandern und Eis essen gehen ... 

Und auch eine Schiffsfahrt auf dem oberen Gardasee genießen, die uns in dem Städtchen Limone Goethes "Land, wo die Zitronen blühen" in natura zeigte. 

Dass auch in Italien nicht immer die Sonne scheint, erfuhren wir, als am Montag ein Ausflug nach Malcésine und von da aus eigentlich zum Monte Baldo geplant war; statt dessen ging es dann noch weiter südlich in die Stadt Bardolino, die für das gleichnamige Anbaugebiet guter italienischer Rotweine steht.

 

Es war eine sehr lohnende und schöne Reise, von der wir am Donnerstag Abend, 4.10. wohlbehalten nach Bensheim zurückkamen. 

 

Übrigens freut sich die Kantorei immer über neue Mit-Sänger*innen ... 

 

Sabine Renate Schmidt