„Wie schön leuchtet der Morgenstern“ - Orgelwerke zur Nachweihnachtszeit

Am So, 16. Januar spielt Konja Voll um 17 Uhr ein Konzert mit Werken, die alle das Licht zum Thema haben. Das Konzert ist leider ausverkauft!

Zu hören sind barocke und romantische Bearbeitungen des Chorals "Wie schön leuchtet der Morgenstern" von Dietrich Buxtehude, Johann Sebastian Bach und Max Reger. Abschließender Höhepunkt des Abends ist Regers groß angelegte Choralfantasie, die alle Strophen des Chorals musikalisch ausdeutet.