Jahreshauptversammlung des Freundeskreises

Am 1. Februar 2018 fand die Jahreshauptversammlung statt, auf der ein neuer Schatzmeister gewählt wurde.

In der letzten Jahreshauptversammlung des Freundeskreises am 1. Februar 2018 blickte Kantor Konja Voll auf das vergangene Konzertjahr zurück. Das vom Reformationsjubiläum geprägte Programm hatte als Höhepunkt die ausverkaufte Aufführung von Bachs "h-moll-Messe" am Reformationstag. Auch der Ausblick auf das laufende Jahr ließ Vorfreude auf viele unterschiedliche Konzerte aufkommen.

Ebenfalls erfreulich ist die seit Jahren stetige Zunahme an Mitgliedern des Freundeskreises. Als Nachfolger des langjährigen Schatzmeister Dieter Meißner wurde Gerald Ullschmied gewählt, zweite Kassenprüferin neben Rainer Schulze ist künftig Gundula Kirsch-Wohlfarth.

Dieter Meißner wurde für seine langjährige, gute und gewissenhafte Arbeit gedankt. Er bleibt uns als Berater und Mitwirkender für die Einarbeitung des neuen Schatzmeisters noch weiterhin erhalten.